BA Betriebswirtschaftslehre | Human Resource Management & Leadership

Beginne dein Studium in Human Resource Management & Leadership an der BI

Das Lernumfeld an der Berlin International ist studierendenzentriert, praxisorientiert und hat einen starken Fokus auf einen angewandten, praktischen Ansatz. Unser Lehrkonzept legt den Schwerpunkt auf projektbasiertes Lernen und nutzt eine Reihe innovativer Lehrtechniken, wie z. B. fallbasierten Unterricht, analytische Labore und Simulationen. Die Studierenden arbeiten individuell und in Gruppen, um die berufliche und persönliche Entfaltung sowie die Entwicklung von Teamfähigkeit zu fördern. Alle Bachelor- und Masterstudiengänge an der Berlin International werden in englischer Sprache unterrichtet. Die vielfältige Studenten- und Dozentenstruktur sowie unser globales Netzwerk ermöglichen es uns, eine umfassende, internationale Lernerfahrung zu schaffen.

Sie wollen ein professioneller Personaler werden? Sie wollen mitten in der deutschen Hauptstadt Berlin studieren? Dann studieren Sie jetzt an der Berlin International Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Human Resource Management & Leadership.

 

Internationale und praxisorientierte Atmosphäre

Die Atmosphäre an der Berlin International ist praxisorientiert und motivierend. Bei uns werden Sie von international erfahrenen Dozentinnen und Dozenten sowie Professorinnen und Professoren dabei unterstützt, Ihre Talente zu entfalten und eine individuelle Persönlichkeit als Personalerin oder Personaler zu entwickeln.

Je nachdem, welcher Themenbereich Sie besonders interessiert, können Sie Ihre Vertiefungsrichtung wählen und Ihre Projekt- und Abschlussarbeiten in diesem Fachgebiet anfertigen. Bei den Projektarbeiten im Rahmen des Human Resource Management & Leadership Studiums handelt es sich um wissenschaftliche Arbeiten und Fallstudien aus dem Bereich des Personalwesens. Solide Kenntnisse und Fähigkeiten in Fächern und Bereichen wie internationale Wirtschaft, Data Science, Unternehmenskultur und Finanzen ergänzen Ihr Ausbildungsprofil.

 

Planspiele und Diskussionen

In dem Studiengang liegt der Fokus auf praxisorientiertem Lehren und Lernen. Sie können sich im BA-Studium Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Human Resource Management & Leadership auf Planspiele und Diskussionen mit Beschäftigten multinationaler Konzerne und Start-ups freuen. Bei interdisziplinären Projekten können Sie mit Studierenden aus derzeit 24 unterschiedlichen Ländern zusammenarbeiten.

Absolventinnen und Absolventen können als Assistenz im Personalwesen arbeiten, Sie können ebenso Junior-Geschäftspartnerinnen und -partner im Personalmanagement werden wie Junior-Managerinnen und -Manager, Beraterinnen und Berater oder Assistentinnen und Assistenten des CEO in kleinen und mittleren sowie multinationale Konzernen. Die Arbeit in den Personalabteilungen kann sich auf die Bereiche Personalberatung und -rekrutierung, Personalcoaching, Personalbuchhaltung sowie das Personalcontrolling erstrecken. Ihre Arbeit kann sich auf wirtschaftliche, politische, soziale, kulturelle und persönliche Gegebenheiten auswirken.

 

Nach Ihrem Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Human Resource Management & Leadership haben Sie verschiedene Berufsperspektiven bei unterschiedlichen Arbeitgebern, zum Beispiel:

 

  • multinationale Unternehmen
  • lokale Nischenmarktführer
  • Nicht-Regierungsorganisation
  • Institutionen des öffentlichen Sektors
  • Gründung eines Start-Up-Unternehmens
  • Weiterstudium und Forschung

Erfahren Sie mehr über den Studiengang BA Human Resource Management & Leadership und Berlin International. Nachfolgend können Sie den Studienplan, die Berlin International-Broschüre und den aktuellen Studienkalender im PDF-Format herunterladen.

 

Bewerben für den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre

Die Zulassungsvoraussetzungen für diesen Bachelor-Studiengang werden mit dem Erwerb des deutschen Abiturs, Fachabiturs und eines gleichwertigen Abschlusses erfüllt. Jeder ausländische Abschluss muss die von der Zentralstelle für Ausländisches Bildungswesen (ZAB) festgelegten Gleichwertigkeitskriterien zu diesen deutschen Qualifikationen erfüllen.

 

Die Anforderungen für eine Gleichwertigkeit zum Abitur/ Fachabitur sind von Land zu Land unterschiedlich. Wir haben einige der am häufigsten angefragten Bildungssysteme zusammengefasst:

1. US High School Diploma

2. IB-Diploma

3. GCE A-Levels

 

Um zu bestätigen, ob Sie berechtigt sind, in Deutschland den gewünschten Bachelor-Studiengang zu studieren, bietet der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) eine englischsprachige Datenbank.

Die rechtlich bindende Datenbank finden Sie in deutscher Sprache auf der Homepage Anabin der Kulturministerkonferenz (KMK).

 

Bitte beachten Sie mögliche spezielle Zulassungsvoraussetzungen für betriebswirtschaftliche Fächer. 

 

Es gibt 4 Möglichkeiten der Zulassungsberechtigung:

 

Direkter Zugang für alle Fächer - Sie sind berechtigt ein Grundstudium in jedem Fachgebiet zu beginnen.

 

Direkter fachgebundener Zugang - Sie sind berechtigt ein Grundstudium in dem Fachgebiet zu beginnen, dass Sie zuvor studiert haben.

 

Fachgebundener Zugang zum Studienkolleg/ zur Feststellungsprüfung - Sie benötigen zusätzliche Studienzeiten bevor Sie ein Grundstudium in Deutschland aufnehmen können. Sie finden weitere Informationen unten.

 

Ohne einen zusätzlichen Bildungsnachweis ist eine Zulassung nicht möglich - Ihr Abschluss entspricht nicht der Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland. Um die Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen, müssen Sie weitere Qualifikationen absolvieren.

 

 

Studienkolleg/ Feststellungsprüfung/ Studienzeit

Der fachgebundene Zugang zum Studienkolleg/ zur Feststellungsprüfung (FSP) bedeutet, Sie müssen entweder einen Deutschen Studienkolleg absolvieren oder das (zumeist) erste Studienjahr eines Bachelorprogrammes außerhalb Deutschlands erfolgreich abschließen.

 

Ein Studienkolleg ist ein Universitätsvorbereitungskurs, der als Brücke zwischen Ihren aktuellen Qualifikationen und den für den Eintritt in eine deutsche Hochschule erforderlichen Qualifikationen fungiert. Es gibt verschiedene Arten von Studienkollegs, je nach gewünschtem Studiengang.

Weitere Informationen zum Studienkolleg finden Sie hier.

Wenn Sie sich für diese Art von Programm qualifizieren, können Sie nach Bestehen der Feststellungsprüfung (FSP) an deutschen postsekundären Einrichtungen studieren.

Da diese Programme Sie in der Regel auf eine deutschsprachige Universität vorbereiten sind Deutschkenntnisse erforderlich. Berlin International bietet keinen Studienkolleg an, nimmt jedoch Studierende auf, die die entsprechende FSP erfolgreich absolviert haben. Dies ist jedoch kein typischer Weg für unsere Bewerber:innen. Um sich für eine Hochschule in Berlin zu qualifizieren, muss der Studienkolleg gemäß den Anforderungen des Berliner Senats in deutscher Sprache abgeschlossen werden.

 

Eine Alternative zum Studienkolleg wäre es, sich an einer Universität in Ihrer Nähe oder außerhalb Deutschlands einzuschreiben und das (zumeist) erste Studienjahr eines Bachelorprogrammes erfolgreich abzuschließen. Es ist wichtig, dass die Universität und das Programm vollständig akkreditiert sind; dass Sie dasselbe Fach gewählt haben und das erste akademische Jahr mit allen Kursen und Credits erfolgreich abgeschlossen haben. In einigen Ländern müssen Sie möglicherweise mehr als ein akademisches Jahr absolvieren.

Sobald Sie dies getan haben, erhalten Sie die Berechtigung zur Hochschulbildung in Deutschland für dasselbe Fach, das Sie zuvor studiert haben. Sie können sich dann gern als Transfer-Student:in in ein höheres Fachsemester bewerben und einen Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen stellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt ‘Transferstudierende und Kursanerkennungen‘.

 

Bitte beachten Sie, dass Berlin International nur Bewerber:innen berücksichtigen kann, die die Zulassungsvoraussetzungen des jeweiligen Studienganges erfüllen. Alle berechtigten Bewerber:innen unterliegen der Auswahl der Fakultät und der Verfügbarkeit von Sitzplätzen pro Studiengang.

Das Bewerbungsverfahren für den BA-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Berlin International ist unkompliziert. Über unser Online-Portal können Sie einfach und sicher Ihre persönlichen Daten mit uns teilen. Danach bekommen Sie eine Bestätigungsmail mit einem Link. Darüber können Sie dann im nächsten Schritt die folgenden Dokumente hochladen:

 

  • Reisepass
  • Abitur- oder Fachabiturzeugnis bzw. Zeugnis eines äquivalenten Abschlusses. Bei einem fremdsprachigen Dokument bitte eine beglaubigte Übersetzung ins Englische oder Deutsche beifügen.
  • Universitäts- oder Hochschulzertifikat und Zeugnis (sofern vorhanden). Bei einem fremdsprachigen Dokument bitte eine beglaubigte Übersetzung ins Englische oder Deutsche beifügen.
  • Sprachtest Zertifikat - Englisch (CEFR Niveau B2 oder höher)

 

Weitere Informationen, u.a. zu Kursanerkennungen und Transferbewerbungen, finden Sie unter dem Menüpunkt Zulassung.

Da unsere Studiengänge ausschließlich in Englisch unterrichtet werden, benötigen wir einen aktuellen Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse. Ein Sprachnachweis für Deutschkenntnisse ist nicht erforderlich.

 

Wenn diese mindestens dem CEFR Niveau B2 oder höher entsprechen, kann einer der folgende Nachweise für Ihre Bewerbung akzeptiert werden:

  • TOEFL ITP: 543
  • TOEFL IBT: 74 
  • IELTS (Academic): 6.0 insgesamt
  • Cambridge FCE: B2
  • PTE Academic: 59
  • BI interner Sprachtest/ BAU Global ‘English Language Proficiency Exam’: 60/100
  • IB Diploma: Englisch A oder B sowohl bei HL als auch bei SL Kursen
  • Deutsches Abitur

Jegliche Nachweise müssen innerhalb der letzten zwei Jahre erworben sein.

 

Wenn Sie Ihre Sekundarschule nicht in einem englischsprachigen Land (USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Irland, Neuseeland) oder einen Bachelor komplett in Englisch absolviert haben, ist eine Sprachprüfung erforderlich.

 

Gern können Sie sich an der internen Sprachprüfung der Berlin International teilnehmen. Diese wird online angeboten, eine Teilnahme ist kostenfrei und nach vorheriger Bewerbung zum gewünschten Studiengang möglich. 

 

Die Termine für unsere nächste Sprachprüfung finden Sie auf unserer Zulassungsseite.

 

Englisch Vorbereitungsjahr:

Wenn Sie die Sprachprüfung nicht bestehen oder Ihre Englischkentnisse unzureichend sind, können Sie mit unserem Englisch-Vorbereitungsjahr beginnen.

Online Application

Berlin International Bewerbungsportal

Hast du Fragen? Dann schreib uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.